Als Teil der traditionell chinesischen Medizin bietet die Akupunktur auch in unseren Fachgebieten für viele Indikationen eine hervorragende und altbewährte Heilmethode, z. B. bei Allergien, Kopfschmerzen, Schwindelbeschwerden, Nasen-Nebenhöhleninfekten und vielem mehr.

Ein banaler Infekt kann auf eine Entzündung der Nasennebenhöhlen (Sinusitis) hindeuten, die mit Ultraschall diagnostizierbar wäre. Wenn diese nicht erkannt und behandelt wird, entwickeln sich hier gerne Herde, die zu ständig wiederkehrenden Infekten oder auch zu einem so genannten sinusbronchialen Syndrom führen können.

Die Diagnostik von Stimm- und Sprachstörungen ist ein Schwerpunkt unserer Praxis. Wir verfügen über die Möglichkeit der Videoaufzeichnung Ihrer Kehlkopfbefunde. Das ermöglicht uns, Ihnen Ihr individuelles Problem zu veranschaulichen, was für die Behandlung, die vielfach auf sogenannten stimmhygienischen Maßnahmen beruht, essentiell ist.

Die Diagnostik und Therapie von Allergien ist einer der Schwerpunkte unserer Praxis. Hier arbeiten wir interdisziplinär mit spezialisierten Haut-, Augen- und Lungenfachärzten zusammen. Wir diagnostizieren Inhalations- und Nahrungsmittelallergien.

Nicht zuletzt aufgrund von vermehrter Belastung am Arbeitsplatz und auch im privaten Umfeld leiden viele Menschen verstärkt unter erhöhter Magensäureproduktion und deren Folgen, die von Sodbrennen über chronische Kehlkopfveränderungen bis hin zu Mittelohr- und Nasennebenhöhlenproblemen reichen.

Wenn Sie für einen Tauchkurs oder den Tauchsport ein Tauchtauglichkeitszeugnis benötigen, können Sie sich zu einer entsprechenden HNO-ärztlichen Untersuchung in der Praxis anmelden. Sie beinhaltet eine ausführliche Abklärung der Ohren, des Gleichgewichtsorgans und der Nasennebenhöhlen.

Die Diagnostik von Hörstörungen gehört zu den ausgewiesenen Schwerpunkten unserer Praxis. Wir verfügen über die Möglichkeit, sowohl Mittelohr- als auch Innenohrschwerhörigkeit zu diagnostizieren und diese von so genannten zentralen Hörstörungen abzugrenzen.

Die Diagnostik und Therapie der verschiedenen Erscheinungsformen von Schwindel gehört zu den umfangreichsten Anforderungen an eine HNO-Praxis. Schwindel kann verschiedene, häufig auch gleichzeitig mehrere Ursachen haben. Um diese abzuklären, arbeiten wir eng mit Neurologen, Augenärzten, Kardiologen und Orthopäden zusammen.

Tinnitus ist eine Erkrankung unserer Zeit, die immer häufiger auftritt. Die Hauptursachen sind Stress und Probleme, die auch gelegentlich im Unterbewußtsein dazu beitragen, dass unser "Körper-Seele-Gleichgewicht" aus den Fugen gerät. So ist die psychosomatische Beratung im Anschluss an eine fundierte Diagnostik und die interdisziplinäre Abklärung möglicher Ursachen für uns zur Selbstverständlichkeit geworden.

Impfungen gehören zu den größten Fortschritten der Medizin der letzten Jahrzehnte. Sie sollten davon profitieren. Ab Januar denken wir wieder verstärkt an die Impfung gegen FSME (Früh-Sommer-Meningo-Encephalitis) einer Hirnhaut- und Hirnentzündung, die von Zecken übertragen wird.