Die Diagnostik von Hörstörungen gehört zu den ausgewiesenen Schwerpunkten unserer Praxis. Wir verfügen über die Möglichkeit, sowohl Mittelohr- als auch Innenohrschwerhörigkeit zu diagnostizieren und diese von so genannten zentralen Hörstörungen abzugrenzen.

Therapeutisch setzen wir die modernsten Möglichkeiten ein. Dies reicht von medikamentösen Behandlungen über operative Therapien bis zu einer hochqualifizierten Hörgeräteanpassung unter Zusammenarbeit mit verschiedenen Hörgeräteakustikern.

Hörstörungen entstehen oft durch Lärmeinwirkung. Ist diese beruflich bedingt, z. B. durch Arbeiten auf Baustellen, leiten wir der zuständigen Berufsgenossenschaft eine entsprechende Meldung zu.